Abteilung Tennis

75. Geb. Fuchs Hans
70. Geb. Koller Franz
Wanderung nach Irchenrieth 16.12.11
Weihnachtsfeier am 04.12.2011
Tennisabteilung beim Demo-Tag der DJK am 30.10.11
Plätze winterfest gemacht am 22.10.11
Vereinsmeisterschaft mit Saustallfest 2011
1. Herrenmannschaft steigt auf (Juli 11)
Fahrradtour nach Georgenberg (Mai 11)
Damen 40
Trainingsauftakt
Saisoneröffnung am 30.04.2011
Platzbau ab 01.04.2011
Herren-60-Turnier am 27.02.2011

Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag von Fuchs Hans und zum 70. Geburtstag von Koller Franz

Ende Dezember und Anfang Februar feierten zwei sehr verdiente Mitglieder der Tennisabteilung einen "runden" Geburtstag. Abteilungsleiter Hermann Riedl und die 60-er Mannschaft gratulierten hierzu sehr herzlich. Fuchs Hans war mehr als 8 Jahre als Abteilungsleiter und Koller Franz mehr als 30 Jahre als Technischer Leiter aktiv. Beide haben die Tennisabteilung sehr positiv geprägt. Hierzu unseren herzlichen Dank für das gezeigte Engagement. Wir wünschen beiden noch viele Jahre gute Gesundheit.




(zurück)

Wanderung nach Irchenrieth am 16.12.2011

Sieben unerschrockene "ältere" Männer haben trotz Schlechtwetterprognose und tatsächlich nasskaltem Wetter eine Wanderung von der DJK nach Irchenrieth unternommen. Der Weg führte durch die Wälder über Mitterhöll und Muglhof nach Irchenrieth. Kurz vor Muglhof blies der Wind gewaltig um die Ohren. Nachdem es richtiges Tauwetter gab, hatte natürlich jeder auch nasse Füße bekommen. Bei der Einkehr im Zoiglstüberl (bei der Gärtnerei) suchten wir uns einen Tisch in der Nähe des Ofens, damit wir uns von dem nasskalten Wetter aufwärmen konnten, und vor allem auch, um unsere Socken und Schuhe zum Trocken aufhängen zu können. Bei einer guten Brotzeit und zünftiger Musik hatten wir uns schnell erholt und genossen den schönen Nachmittag. Zurück ging es mit dem Bus. Vielen Dank an Karl und Peter für die Organisation.





(zurück)

Weihnachtsfeier der Tennisabteilung am 04.12.2011

Am Sonntag den 04.12.2011 bekamen wir bei unserer Weihnachtsfeier, wie jedes Jahr, Besuch vom Nikolaus. Dieses Jahr waren wir in Altenstadt im Saal der Gaststätte d`Wirtschaft. Die Feier war auch dieses Jahr sehr gut besucht. Von den anwesenden Gästen waren über die Hälfte Kinder, so dass der Nikolaus mit Hilfe von Knecht Rupprecht viel Arbeit bei der Verteilung der Geschenke hatte. Interessant war auch, was der Nikolaus so alles zu berichten hatte. Manche(r) hat sich darin auf amüsante oder positive Weise erkannt. So viele im Verein aktive Kinder und Jugendliche bei der Feier zu erleben ist einfach herrlich.

Viele Kinder beteiligten sich aktiv an der Gestaltung der Feier. Einige Kinder spielten auf ihren Instrumenten, andere trugen Texte vor. Herzlichen Dank.

Hermann Riedl bedankte sich bei allen Spielern und Übungsleitern für den sportlichen Einsatz, bei der Abteilungsleitung für die tatkräftige Arbeit für den Verein, bei den freiwilligen Helferinnen und Helfern beim Auf- und Abbau der Tennisplätze und für die Unterstützung bei den Feierlichkeiten.

Ein herzliches Dankeschön auch an die Organisatoren dieser schönen Feier: Hier vor allem an die Jugendleitung Zdenka Siller mit Claudia Muck und Doris Lukas.






(zurück)

Am 30.10.2011 präsentierte sich die Tennisabteilung beim Demo-Tag der DJK in der Mehrzweckhalle

Die DJK Weiden hatte anläßlichzu des diesjährigen 90. Gründungsjahres zu einem Demo-Tag in die Mehrzweckhalle eingeladen. Hier stellten sich 10 Abteilungen der Öffentlichkeit vor. Unter der künstlerischen Leitung von Christina Bertelshofer hat sich auch die Tennisabteilung sehr gut präsentiert. Kinder der Tennisabteilung stellten in wunderbaren Kostümen Tennis von "Gestern", von "Heute" und von "Morgen" in gelungener Weise vor. Herzlichen Dank an Christina Bertelshofer, Zdenka Siller, vor allem auch an die mitmachenden Kinder und die Mütter für diesen gelungenen Auftritt.



(zurück)

Am 22.10.2011 haben wir unsere Plätze winterfest gemacht

Die Tennissaison im Freien für dieses Jahr ist leider wieder vorbei. Eine Gruppe von mehr als 10 Helfern sind dem Aufruf unseres Technischen Leiters Manfred Strauß gefolgt und haben die Plätze winterfest gemacht. Auch einige gärtnerische Arbeiten konnten erledigt werden. Wir bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung. Die Geselligkeit in der Abteilung Tennis ruht aber nicht komplett in der Winterzeit. Bitte schaut immer wieder auf der Homepage vorbei. Hier kündigen wir unsere Aktivitäten regelmäßig an.




(zurück)

Vereinsmeisterschaft mit anschließendem Saustallfest im September 2011

Die Vereinsmeisterschaft 2011 wurde in den ersten beiden Septemberwochen ausgetragen. Bei den Erwachsenen beteiligten sich 29 und bei den Jugendlichen 20 Personen. Bei den Erwachsenen wurden fünf Disziplinen, bei den Jugendlichen vier Disziplinen, die Einzel wurden jeweils mit Haupt- und Trostrunde ausgespielt. Sportwart Josef Kaltenecker und Jugendwartin Zdenka Siller haben mit ihren Helfern die Vereinsmeisterschaft wieder sehr gut vorbereitet und zu einem erfolgreichen Ende geführt. Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich wieder sehr zahlreich und mit viel Zeit für das Gelingen am Tag der Endspiele zur Verfügung gestellt haben und auch noch die guten Kuchen gebacken haben. Bei der Siegerehrung wurden die Pokale und Plaketten durch die Vorstände der DJK Tobias Reichelt und Reinhold Wildenauer an die Gewinner übergeben. Hagn Matthias kann den Wanderpokal behalten, da er bereits dreimal in der Jugend Vereinsmeister wurde.
Hier ein Link zu den Vereinsmeistern 2011.

Im Anschluss an die Siegerehrung haben wir das traditionelle „Saustall“-Fest gefeiert. Das Team um Vergnügungswartin Christine Strauß und Technikwart Manfred Strauß hat wieder sehr gute Arbeit geleistet. Die Beteiligung am Fest war dieses Jahr sehr gut. Zu Beginn gab es eine von Bodensteiner Sonja und Franz sehr schmackhaft zubereitete Schaschlikpfanne. Auch das Wetter war bis in den späten Abend hinein nahezu sommerlich warm, was auch sichtlich zur guten Stimmung der Feiernden beitrug.






(zurück)

1. Herrenmannschaft steigt in Bezirksklasse 1 auf!
Wir gratulieren sehr herzlich!

Riesenjubel am Flutkanal: Die Herren I der DJK Weiden hat den Aufstieg in die Bezirksklasse 1 geschafft. Dies ist einer der größten Erfolge in der Geschichte der Tennisabteilung. Das Team um Mannschaftsführer Thomas Ludwig (vorne Mitte) holte die Meisterschaft in der Bezirksklasse II mit 14:0 Punkten vor Floß und Tännesberg. Abteilungsleiter Hermann Riedl (hinten links) und Sportwart Josef Kaltenecker (hinten rechts) gratulierten ganz herzlich und lobten den tollen Zusammenhalt in der Mannschaft. Die 1. Herren wurde in dieser Saison neu aufgestellt und mit einigen Spielern der SpVgg Weiden ergänzt, unter anderem mit Thomas Ludwig. Der Kapitän freute sich: "Wir sind hier wirklich super aufgenommen worden." Mit einem Fest wurde der Erfolg gefeiert und das legendäre Lied der "Jungs vom Flutkanal" angestimmt. Im Meisterteam spielten in dieser Saison mit: Thomas Ludwig, Tobias Kaltenecker, Bernd Reishofer, Jens Schärdel, Stefan und Martin Uebelacker, Wolfgang Wildenauer, Dominik Giesa, Markus Krapf, Christoph Sommer und Klaus Dornheim

(auf dem Bild von links unten: Sommer Christoph, Uebelacker Martin, Ludwig Thomas (Mannschaftsführer), Kaltenecker Tobias, Uebelacker Stefan, stehend von links: Riedl Hermann (Abteilungsleiter), Krapf Markus, Giesa Dominik, Wildenauer Wolfgang, Kaltenecker Josef (Sportwart); nicht auf dem Bild: Reishofer Bernd, Schärdel Jens, Dornheim Klaus)

(zurück)

Fahrradtour nach Georgenberg am 29.05.2011

Am herrlichen letzten Samstag im Mai unternahmen wir eine wunderschöne Radltour nach Georgenberg. Forster Kerstin und Zimmermann Alfons hatten die Tennisabteilung zu sich eingeladen. 10 gesellige Radler(innen) trafen sich zur Abfahrt bei der Mehrzweckhalle und fuhren dann über den Bocklradweg über Neustadt, Floß, Vohenstrauß und Pleystein nach Georgenberg. Kurz vor Georgenberg hatten wir einen steilen Anstieg nach Dimpfl zu meistern, bevor wir an der Maschinenhalle von Alfons einen kurzen Zwischenstopp einlegen konnten. Weiter gings nach Georgenberg, wo uns eine zünftige Brotzeit erwartete. Herzlichen Dank noch einmal an die Gastgeber. Nach dieser Stärkung machten wir uns über die Planerhöhe auf über Flossenbürg nach Floß zur Radlstation. Auf dem Rückweg nach Weiden entdeckten unsere Damen kurz vor Neustadt bei den Eisstockschützen, dass dort Fische gebraten wurden. Also konnten wir zum Abschluss noch ein leckeres Fischessen genießen.





(zurück)

Saisoneröffnung am 30.04.2011

Wir, die Tennisabteilung der DJK Weiden, sind am 30.04.2011 in die Saison 2011 mit einem Turnier für Jung und Alt und mit Schnuppertennis für interessierte jugendliche Gäste gestartet.

Abteilungsleiter Hermann Riedl eröffnete die Saison und begrüßte die zahlreich anwesenden Gäste und Mitglieder, u. a. auch den Vorstand der DJK, Hrn. Reinhold Wildenauer. Er bedankte sich vor allem beim Technischen Leiter Manfred Strauß und seiner Frau Christine, die mit ihren fleißigen Helfern und Helferinnen die Tennisanlage wieder in einen prächtigen Zustand gebracht haben. Unsere Tennisanlage ist wirklich ein Traum, sie lädt zum Spielen und Verweilen ein.

Für die Saison 2011 haben wir 7 Erwachsenen- und 7 Jugendmannschaften gemeldet. Sportwart Josef Kaltenecker und Jugendwartin Zdenka Siller haben wieder viel Zeit und Mühe in die Vorbereitungen der Mannschaftsaufstellung und die Organisation der Trainingseinheiten investiert. Herzlichen Dank auch dafür. Die ersten Spiele der Mannschaften finden am Samstag den 07.05.2011 statt, so dass bis dahin nur noch eine Woche auf den gut präparierten Sandplätzen trainiert werden kann.

Beim Doppelturnier für Jung und Alt wurden die jugendlichen Sieger mit Urkunden geehrt. Die Sieger sind: 1. Philipp Siller, 2. Ralf Neubauer, 3. Paul Werner. Beim Kleinfeldtennis wurde 1. Sieger Jenik Lukas. Wir gratulieren sehr herzlich.

Beim Schnuppertennis waren die kleinen Gäste von Anfang an unter Anleitung unserer vereinseigenen Übungsleiter Christopher Adler und Christoph Sommer voll bei der Sache; es machte ihnen sichtlich Spaß. So war es auch kein Wunder, dass am Ende neue Mitglieder gewonnen werden konnten. Dies ist ein schöner Erfolg für die Abteilung!

Anlässlich der Saisoneröffnung konnte Hermann Riedl auch noch Ehrungen für 20-jährige Mitgliedschaften im Verein vornehmen. Geehrt wurden Gerlinde und Uli Joneitis. Leider konnte Uli aus beruflichen Gründen nicht anwesend sein. Wir bedanken uns sehr herzlich für die langjährige Treue zum Verein.



(zurück)

Damen 40 - Trainingsauftakt für die Saison 2011

Schöne Tage in Beilngrieß  im April 2011 (von Sonja Bodensteiner):
Gut durchorganisiert von unserer "Chefin" Christine Strauß starteten wir am 8.April morgens zu einem Besuch des Outlet-Zentrums Ingolstadt-Village. Am Nachmittag bereits die ersten Trainingseinheiten auf der Tennisanlage Neuzell bei Beilngrieß mit unseren Trainern Wazlav und Konstantin.  Da wir das beste Wetter bestellt haben, konnten wir schon im Freien spielen. Am Abend vergnügliches Beisammensein und gutem Essen im Gasthof "Millip".

Am nächsten Morgen zeitiges Aufstehen und die nächsten Trainingseinheiten.

Am Nachmittag ging es gleich weiter mit einer Wanderung über das Wacholder-Jura nach Gungolding mit gemütlicher Einkehr.

Am Sonntagmorgen Abschlusstraining, natürlich wieder auf den Außenanlagen, anschließend ging es nach Berching zum Mittagessen und  Heimfahrt nach einem schönen aber anstrengendem Wochenende. 

Vielen Dank an unsere Organisatorin Christine Strauß.

PS: Wie man an den Ergebnissen der ersten Spiele sieht, hat sich das Training gelohnt.




(zurück)

Platzbaubau abgeschlossen

Damit wir den Spielbetrieb auf unserer Anlage wieder aufnehmen können, war wie jedes Jahr eine Überholung der Tennisplätze nötig. Unter der Regie von Manfred Strauß wurden am ersten Wochenende im April die Tennisplätze vom verbrauchten Sand befreit und neuer Sand wurde fachmännisch und mit ordentlicher Muskelkraft aufgebracht. Siehe dazu die unten anliegenden Bilder. Im Laufe des Aprils waren weiter tatkräftige Helfer am Werk, damit bei der Saisoneröffnung am Samstag den 30.04.2011 um 14 Uhr die Plätze zur Verfügung stehen. Vielen Dank an alle anwesenden Helfer und vor allem auch an die Damen, die das Vereinsheim wieder auf Hochglanz gebracht haben.


(zurück)

Herren-60-Turnier am 27.02.2011; natürlich auch gerne mit Damen

Kroher Karl hat auch dieses Jahr zum Pokalturnier der Herren-60 eingeladen. Gespielt wurden Doppel, bei denen die Paarungen nach jedem Spiel mit Spielkarten ausgelost wurden. Es wurden 6 Spiele zu je 20 Minuten ausgetragen. Den dritten Platz holte sich Kaltenecker Josef, den zweiten Platz Riedl Hermann. Den ersten Platz sicherte sich dieses Jahr Holbaum Manfred. Wir gratulieren zu diesem Erfolg sehr herzlich. Anschließend trafen sich alle noch zu einem gemütlichen Beisammensein in der Gaststätte zur Salzbrücke.




(zurück)

2016
2017