Abteilung Tennis

Silberhütten-Wanderung am 16.12.2008
Weihnachtsfeier am 05.12.2008
Weihnachtsfeier 2008
Jahresversammlung Tennis am 06.11.2008 mit Neuwahlen
Neu gewählte Abteilungsleitung Tennis
Platzrückbau am 25.10.2008
4. Herbstwanderung im Steinwald am 19.10.08
Stadtmeisterschaft 2008
Stadtmeister 208
Saustallfest 2008
Saustallfest
Vereinsmeister 2008
Vereinsmeister 2008
Eindrücke von der Saison der Bambini 12 II
Herbstabschlussfahrt der Jugend vom 19.09. - 21.09.08
Bambini 12 ohne Punktverlust Meister der Kreisklasse 1
Junioren 18 erkämpfen 2. Platz
Spiel um den Aufstieg leider verloren
Wintertraining Jugend, 59 Anmeldungen eingegangen
Jugendcamp vom 15.05.08 bis 17.05.08
Jugendcamp 08
Erfahrene Bezirksliga gegen mutige Kreisliga
Herren 60 mit Herren 40 III
Trojan Johann, 75 Jahre
Saisoneröffnung 2008
Jugendturnier in Postkellerhalle am 24.02.08
Jugendturnier

Wanderung von der Silberhütte nach Weiden

Den Jahresabschluss bei den Aktivitäten der Tennisabteilung macht dieses Jahr die Wanderung von der Silberhütte nach Weiden. Bernhard Weiß hat sie organisiert und 11 tapfere Wanderer haben sich am 16.12.2008 durch Schnee und Eis auf den Weg gemacht. Zur Silberhütte gelangten die Wanderer mit dem Linienbus. Nach der Wanderung musste man sich natürlich wieder stärken.
Hier einige Bilder von diesem Tag.





(zurück)

Weihnachtsfeier mit Nikolaus sehr gut besucht

Am Freitag den 05.12.2008 bekamen wir bei unserer Weihnachtsfeier, wie jedes Jahr, Besuch vom Nikolaus. Die Feier war wieder einmal sehr gut besucht. Von 120 anwesenden Gästen waren ca. die Hälfte Kinder, so dass der Nikolaus mit Hilfe von Knecht Rupprecht und begleitet von vier Engeln viel Arbeit bei der Verteilung der Geschenke hatte. Interessant war auch, was der Nikolaus so alles zu berichten hatte. Manche(r) hat sich darin auf amüsante oder positive Weise wiedererkannt. So viele im Verein aktive Kinder und Jugendliche bei der Feier zu erleben ist einfach phantastisch. Deshalb wäre es schön, wenn sich noch jemand finden würde, der uns bei der Jugendarbeit in der Abteilungsleitung aktiv unterstützen könnte.

Zu Beginn der Veranstaltung stellte Hermann Riedl die neue Abteilungsleitung vor und bedankte sich bei den aus der Abteilungsleitung Ausscheidenden, Kroher Karl, Bernhard Weiß und Claudia Sommer, für das viele Jahre währende tolle Engagement in der Abteilung Tennis.

Ein herzliches Dankeschön auch an die Organisatoren dieser schönen Feier: Christine Strauß, Zdenka Siller, Christina Bertelshofer und Gerlinde Joneitis.






(zurück)

Jahresversammlung Tennis am 06.11.2008 mit Neuwahlen; Hermann Riedl neuer Abteilungsleiter

Die Abteilungsleitung Tennis hatte zur Jahresversammlung 2008 in das neue hergerichtete DJK-Bistro eingeladen. Es waren (nur) 18 Mitglieder anwesend, wobei die Abteilung Tennis 200 aktive Mitglieder zählt. Als Gäste konnten wir die beiden Vorstände der DJK, Tobias Reichelt und Reinhold Wildenauer, sowie für die Presse unser Mitglied Frank Werner begrüßen. Die Mitglieder der Abteilungsleitung berichteteten über die Aktivitäten der letzten zwei Jahre. Die Abteilung Tennis ist eine "gesunde" Abteilung der DJK mit einer guten Jugendarbeit. Abteilungsleiter Karl Kroher und Vorsitzender Tobias Reichelt bedankten sich für die geleistete Arbeit der Mitglieder der Abteilungsleitung.

Bei den anschließenden Neuwahlen stellten sich die Mehrzahl der Mitglieder der Abteilungsleitung wieder für eine Wahl zur Verfügung. Veränderungen gab es beim Abteilungsleiter und bei der Jugendleitung.
Karl Kroher stellte sich nicht mehr für den Posten des Abteilungsleiters und Claudia Sommer nicht mehr als stellv. Jugendwartin zur Verfügung; Roland Kroher gab die Stelle des Jugendwartes ab.
Als neuer Abteilungsleiter wurde Hermann Riedl und als Stellv. Abteilungsleiter Oliver Fichtner gewählt. Bei der Jugendleitung blieb die Stelle des Jugendwartes unbesetzt; als Stellv. Jugendwarte wurden Zdenka Siller und Roland Kroher gewählt. Bis zur Besetzung des Jugendwartes übernimmt Zdenka Siller die Jugendleitung kommissarisch.

Wir bedanken uns bei den bisherigen Mitgliedern der Abteilungsleitung für ihre hervorragende Arbeit und wünschen der neuen Leitung viel Glück und Erfolg.

Mit einem Mausklick auf Presseartikel kannst Du den Artikel in Der Neue Tag nachlesen.

Auf dem Bild von links: Fichtner Oliver (Stellv. Abteilungsleiter), Strauß Manfred (Technischer Leiter), Riedl Hermann (Abteilungsleiter), Reichelt Tobias (Vorsitzender DJK), Forster Kerstin (Kassiererin), Bertelshofer Christina (Schriftführerin und Pressewartin), Kroher Roland (Stellv. Jugendwart), Joneitis Gerlinde (Stellv. Sportwartin), Siller Zdenka (Jugendwartin (kommissarisch)), Kaltenecker Josef (Sportwart).

(zurück)

Platzrückbau am 25.10.2008

Mit der Sicherung unserer Plätze für die Winterzeit haben wir die Tennissaison 2008 auf unserem Gelände beendet. Leider kamen nur vier fleissige Helfer zu diesem Termin, so dass die Arbeit doch etwas länger dauerte.

(zurück)

4. Herbstwanderung im Steinwald am 19.10.2008

Die von Reinhold Sölch zusammengestellte Wanderung im Steinwald war ein sehr schönes Erlebnis. Die Tour führte uns von Pfaben zum Oberpfalzturm (150 Stufen mit einem wunderbaren Rundblick), von dort zur Wasserscheide Donau/Elbe mit Dreifaltigkeitskapelle, weiter zur Burgruine Weißenstein (ebenfalls mit herrlichem Rundblick) und wieder zurück, vorbei an der Felsengruppe Zipfeltanne, in das Gasthaus Zrenner in Pfaben.

Felsengruppe ZipfeltanneWasserscheide mit Dreifaltigkeitskapelle
Burg Weißenstein
Burg Weißenstein
Burg WeißensteinIm Gasthof Zrenner in Pfaben

(zurück)

Stadtmeisterschaft 2008

Wir gratulieren sehr herzlich zum
2. Stadtmeister im Einzel Ü55 Manfred Holbaum (4. von links) und zum
3. Stadtmeister im Einzel Ü55 Bernhard Weiß (5. von links).



(zurück..)

Saustallfest 2008, einfach Klasse!

Dieses Jahr haben wir das Saustallfest im Anschluss an die Endspiele zur Vereinsmeisterschaft gefeiert. Ich kann nur sagen, der Ansturm war enorm und die Stimmung war Klasse. Das Team um Vergnügungswartin Christine Strauß, Sportwart Josef Kaltenecker und Technikwart Manfred Strauß hat sehr gute Arbeit geleistet. Auch Oberbürgermeister Kurt Seggewiß schaute vorbei und gab bekannt, dass er mit seiner Familie der Tennisabteilung beitreten wird.

Vor dem Ansturm auf das Essen



(zurück)

Vereinsmeisterschaft 2008

Während den ersten beiden Septemberwochen 2008 haben wir die Vereinsmeister 2008 herausgespielt. Am 13. September 2008 wurden die Endspiele ausgetragen.

Dieses Jahr spielten wir bei den Einzelwettbewerben mit Trostrunde.

Hier die Vereinsmeister der ausgespielten Spielklassen, welchen wir zu ihren Erfolgen sehr herzlich gratulieren:

1. Vereinsmeister 2. Vereinsmeister 3. Vereinsmeister
Herren: Uebelacker Stefan Kaltenecker Tobias Sommer Matthias
Herren 40: Holbaum Manfred Weiß Bernhard Bodensteiner Franz
Damen 40: Fichtner Lisa Strauß Christine Forster Kerstin
Herren
Doppel:
Werner Frank,
Uebelacker Martin
Kaltenecker Tobias,
Philbert Florian
Fichtner Oliver,
Bäumler Max
Damen
Doppel:
Sommer Verena
Herrmann Theresa
Kaltenecker Kerstin,
Feiler Ilona
Fichtner Lisa,
Wolf Helga
Mixed: Feiler Ilona,
Uebelacker Stefan
Sommer Verena,
Sommer Matthias
Fichtner Lisa,
Fichtner Oliver;
Kaltenecker Tobias
Hermann Andrea
Junioren: Philbert Florian Sommer Christoph Adler Christopher
Mädchen: Wagner Julia Hahn Christina Smith Elena
Knaben: Schärtel Johannes Schärtel Ludwig Schiener Julian
Bambini I: Neubauer Ralf Siller Philipp Schuster Felix
Bambini II: Samburski Gabriela Kick Lukas Sindersberger Lena
Kleinfeld: Slama Sarah Reiter Sebastian Fichtner Anne

Hier die Zusammenstellung der Vereinsmeister zum Download.

Den Zeitungsartikel aus Der Neue Tag vom 19.09.2008 kannst Du mit folgenden Link einsehen.

Vereinsmeister 2008

links: Stellv. Vorsitzender DJK, Reinhold Wildenauer; rechts: Abteilungsleiter Tennis, Karl Kroher
links: 2. VM Herren,Tobias Kaltenecker, rechts: VM Herren, Uebelacker StefanVereinsmeister Herren, Uebelacker Stefan
2. Vereinsmeister Herren, Kaltenecker TobiasTobias Kaltenecker, Uebelacker Stefan

Vereinsmeisterin Kleinfeld, Slama Sarah2. Vereinsmeister Kleinfeld, Reiter Sebastian
3. Vereinsmeisterin Kleinfeld, Fichtner Anne
links: 2. VM Damen 40, Strauß Christine, rechts: VM Damen 40, Fichtner Lisa2. Vereinsmeisterin Damen 40, Strauß Christine
Vereinsmeisterin Damen 40, Fichtner LisaVereinsmeisterin Damen 40, Fichtner Lisa
Vereinsmeister Mixed, Feiler Ilona, Übelacker Stefan2. Vereinsmeister Mixed, Sommer Verena, Sommer Matthias
Vereinsmeister Doppel Herren, Werner Frank, Uebelacker Martin2. Vereinsmeister Herren Doppel, Kaltenecker Tobias, Philbert Florian
l
Vereinsmeister Herren 40, Holbaum Manfred2. Vereinsmeister Herren 40, Weiß Bernhard

(zurück)

Bezirksliga und Kreisliga trennten sich unentschieden!

Der Vergleichskampf Herren 60 und Herren 40 III am Trainingsabend am 28.08.08 wurde von beiden Seiten sehr engagiert geführt. Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten Unentschieden. Gespielt wurde mit einer Aufstellung wie bei der Medenrunde, nur dass die einzelnen Spiele auf 25 Minuten begrenzt waren. Alle waren sich einig, dass es sehr viel Spaß gemacht hat, und man dies gerne bei Gelegenheit wiederholen will.

Anschließend an die Spiele trafen sich die Mitglieder beider Mannschaften im Clubheim zu einem gemeinsamen Essen, das von Brigitta Riedl aufgetischt wurde. Neben einer sehr gut bestückten Brotzeitplatte mit Wurst und Käse gab es einen Obstteller als Nachtisch.




(zurück)

Bambini 12 II steigerte sich von Spiel zu Spiel

Unsere Mannschaft Bambini 12 II hat in 2008 ihre erste Großfeld-Saison gespielt. Obwohl sie nur den letzten Platz belegt hat, waren die Mädchen und Jungen mit sehr viel Spaß bei den Spielen dabei. Die Mannschaft steigerte sich von Spiel zu Spiel. Alle 9 Mitglieder der Mannschaft kamen zum Einsatz. Am Ende der Saison stellten sich auch die ersten Siege ein. Das macht natürlich Appetit auf weitere Siege in der nächsten Saison. Wir freuen uns schon darauf.

Mannschaft Bambini 12 II
linkes Bild von links: Gabriela Samburski, Marc Drescher, Mannschaftsbetreuer Frank Werner, Lukas Kick und Paul Werner
rechtes Bild: Lukas Kick beim Aufschlag, im Hintergrund Marc Drescher

linkes Bild: Lena Sindersberger neben ihrer Mutter Michaela und Andrea Binapfl
mittleres Bild: Lena Sindersberger und Mannschaftsbetreuer Frank Werner
rechtes Bild: Der erste Sieg für Paul Werner in Altenstadt

Lukas Kick (links) und Johannes Binapfl beim Doppel

(zurück)

Hier einige Eindrücke von der Herbstabschlussfahrt der Jugend

Die Abschlussfahrt der Jugend ging dieses Jahr vom 19.09. - 21.09.08 in den Bayerischen Wald.
21 Jugendliche nahmen an der Fahrt teil. Wie man aus den unteren Bildern sieht, hat es allen sehr gut gefallen.




(zurück)

Bambini 12 nach vier Spieltagen mit vier Siegen an Platz 1 und damit Meister in der Kreisklasse - Herzlichen Glückwunsch!

Die Mannschaft Bambini 12 hat jetzt viermal hintereinander gewonnen und ist damit ungeschlagen Meister der Kreisklasse 1. Sowohl Neustadt/WN, TC Grün-Rot Weiden II, TC Postkeller III wurden deutlich besiegt. An diesem Wochenende hatte auch die Mannschaft des TC Postkeller V keine Chance und verlor 2:4. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen.

Schuster FelixSiller Philipp

von links: Neubauer Ralf, Schuster Felix, Siller Philipp, Karl Maximilian, Hofmeister David, Schultz Maximilian

(zurück)

Junioren 18 nach sechs Spielen mit fünf Siegen am 2. Platz der Tabelle - Das Endspiel gegen Postkeller IV um Platz 1 ging leider verloren

Die Mannschaft der Junioren 18 lag mit fümf klaren Siegen punktgleich mit Postkeller IV an Platz 2 der Tabelle. Am 12.07.08 kam es zum Vergleich dieser beiden Mannschaften um den Aufstieg. Leider ging dieses Spiel mit 1:5 verloren. Erschwerend kam hinzu, dass Philbert Florian verletzungsbedingt nicht antreten konnte.

Unsere jungen Spieler Phil. Florian (15), Sommer Christoph (13), Adler Christopher (13) Neubauer Philipp (14) haben noch einige Jahre vor sich bis sie 18 sind, umso erfreulicher diese sehr gute Leistung. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen.

Die folgenden Bilder zeigen einige Eindrücke aus dem Spiel unserer Junioren 18 gegen Grafenwöhr. Ganz besonders stolz sind die Spieler auch über die neuen Trikots, die von der Krankengymnastikpraxis Christine Philbert gesponsert wurden. Dafür herzlichen Dank.

Philbert Felix und Adler ChristopherSommer Christoph

Philbert Florian

(zurück)

Am 28.06.2008 war Anmeldeschluss für das Wintertraining der Jugend; 59 Anmeldungen sind eingegangen.

59 Jugendliche haben sich bis zum 28.06.2008 für das Wintertraining angemeldet. Dies zeigt, dass am Wintertraining sehr reges Interesse besteht.

Der frühe Anmeldetermin war notwendig, da wir wieder die Plätze in der Halle reservieren und die Einteilung der Trainer und die Trainingsgruppen organisieren müssen.

Für nähere Informationen steht Euch sehr gerne die Jugendleitung zur Verfügung. Für Kontaktdaten nutze bitte den Link zur Jugendleitung.

(zurück)

Jugendcamp mit Tennisturnier vom 15.05. - 17.05.08 ein voller Erfolg:

Die Jugendleitung hatte wieder ein Camp für die Tennisjugend auf unserem Gelände organisiert. Mitmachen konnten alle Jugendlichen bis 18 Jahre. 25 Jugendliche haben schließlich daran teilgenommen; damit war es wieder ein voller Erfolg. Der jüngste Teilnehmer war 7 Jahre alt. Mit dem Wetter hatten wir auch Glück, da die Vorhersage nicht so gut war.

Das Camp ist bei den Jugendlichen sehr beliebt, da neben Tennis auch viel Spaß geboten ist. Beginn war am Donnerstag den 15.05.08 um 10 Uhr. Während des Camps waren neben den Jugendlichen unsere Jugendleitung und einige Übungsleiter anwesend. Damit war für die Betreuung bestens gesorgt und die Tennisfähigkeiten konnten natürlich auch verbessert werden. Als Abteilungsleiter Kroher dann auch noch unsere Ballwurfmaschine aufstellte, waren die Jugendlichen kaum noch zu bremsen.

Zum Abschluss des Camps war am Freitag Abend Grillen angesagt. Auch einige Eltern waren dazu anwesend. Den Jugendlichen machte das Tennis so viel Spaß, dass sie bis spät in die Nacht mit Hilfe unserer Flutlichtanlage Tennis spielten. Übernachtet wurde schließlich in selbst mitgebrachten Zelten. Am Samstag Morgen musste das Camp dann doch zügig beendet werden, da der Regen doch noch kam.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich aktiv eingebracht und damit zum Erfolg des Camps beigetragen haben. Der Dank geht vor allem an die Jugendleitung mit Kroher Roland, Sommer Claudia und Siller Zdenka, an die Übungsleiter Feiler Sebastian und Sommer Verena, an unseren Abteilungsleiter Kroher Karl und an die Juniorenmannschaft.

(zurück)

Trojan Johann feiert 75. Geburtstag und ist noch sehr aktiv!

Unser ältestes aktives Mitglied, Trojan Johann, feiert seinen 75. Geburtstag bei guter Gesundheit. Er ist regelmäßig auf dem Tennisplatz sowohl als aktiver Spieler als auch als interessierter Zuschauer anzutreffen. Johann ist ein sehr unterhaltsamer Mensch und stets bei guter Laune.

Auf den Bildern ist er als aktiver Sportler zu sehen und macht dabei eine gute Figur. Abteilungsleiter Kroher Karl gratulierte ihm auf dem Tennisplatz zu seinem 75. Geburtstag und wünschte ihm im Namen aller Abteilungsmitglieder für die Zukunft alles Gute und vor allem weiterhin eine gute Gesundheit.

Trojan Johann
(zurück)

Saisoneröffnung ein voller Erfolg, 16 neue junge Mitglieder:

Unsere Tennisabteilung startete wie jedes Jahr mit einer Eröffnungsfeier und einem Schnuppertennis für interessierte Gäste in die neue Saison.

Abteilungsleiter Kroher Karl eröffnete die Feier mit einer kleinen Ansprache. Er begrüßte alle anwesenden Gäste und Mitglieder und bedankte sich bei den Helferinnen und Helfern, die die Tennisanlage wieder in einen prächtigen Zustand gebracht hatten. Die Tennisanlage der DJK ist wirklich ein Traum und lädt zum Spielen und Verweilen ein.

Gleich zu Beginn wurden sechs Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Siehe hierzu den eigenen Artikel.

Anschließend wurden die sehr zahlreich erschienenen kleinen Gäste zu einem Schnuppertennis unter Anleitung unserer fünf jungen vereinseigenen Übungsleiter eingeladen.


Die Kinder waren von Anfang an voll bei der Sache, es machte ihnen sichtlich Spaß. So war es auch kein Wunder, dass am Ende 16 neue jugendliche Mitglieder gewonnen werden konnten. Dies ist ein prächtiger Erfolg für die Abteilung!

In der Zwischenzeit konnten sich die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen unterhalten und auf den verbleibenden Plätzen nach der langen Winterzeit die ersten Partien auf den Sandplätzen austragen. Die mitgebrachten Kuchen unserer Damen waren sehr lecker. Vielen Dank für das Backen und Mitbringen. Vielen Dank auch an die Famlie Grillmayer für das mitgebrachte Obst.

(zurück)

Erfolgreiches Jugendturnier in der Postkellerhalle:


Am Sonntag Nachmittag den 24.02.2008 führte die Jugendleitung der Tennisabteilung DJK Weiden ein Jugendurnier durch. Das Turnier war mit 28 Kindern und Jugendlichen sehr gut besucht. Von Kleinfeldspielern bis zu Junioren waren alle vertreten. Es hat allen richtig Spaß gemacht. Sehr gut angekommen ist auch, dass unter der Anleitung der vereinsinternen Trainer Feiler Sebastian, Sommer Verena und Sommer Matthias an der Verbesserung der eigenen Technik gearbeitet werden konnte.
Die Eltern haben Kaffee und Kuchen mitgebracht, so war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
Vielen Dank an alle teilnehmenden Jugendlichen, die Eltern, die Trainer und die Jugendleitung (Sommer Claudia, Kroher Roland und Siller Zdenka) für die Organisation und Durchführung des Turniers.
(zurück)

2016